Grönland-Expedition 2018

LT_STORY_Greenland_2022_IM_16-9_35.jpg
Leister Einblicke21. Feb. 2019

Grönland – eine einzigartige Insel auf unserem Planeten, die viele Menschen mit ihrem exponierten Klima und den endlosen Eislandschaften fasziniert. Hier sind bedeutende Stationen für Klima- und Polarforschung beheimatet. Im Zusammenhang mit den aktuellen Klimadiskussionen eine ideale Ausgangslage für eine Expedition.

Im letzten Jahr hatte Christiane Leister die Möglichkeit, eine Grönland-Expedition zu organisieren und zu leiten. Die Idee hierzu entwickelte sich in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Botschafter in Dänemark. Die Teilnehmenden der interdisziplinären Expeditionsgruppe waren herausragende Persönlichkeiten aus Forschung, Wissenschaft, Politik, Diplomatie und Kunst.

Buch über Nordgrönland-Expedition veröffentlicht

Die Erlebnisse, Erfahrungen und Eindrücke, die die Teilnehmenden während der Expedition gewonnen haben, möchten sie mit vielen Menschen teilen. Deshalb wurde von der Leister Stiftung ein Buch über diese Nordgrönland-Expedition herausgegeben. Das Buch ist in englischer Sprache verfasst.

 

Links zur Polar- und Klimaforschung

Interessierte finden unter diesen Links weitere Informationen.