Wir nutzen Cookies um Ihnen ein für Sie optimiertes Surfen zu ermöglichen und werten diese Informationen für statistische Zwecke aus. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie das setzen von Cookies verhindern. Mehr Infos dazu hier

  • Albanien | EN
  • Andorra | ES / FR / EN
  • Armenien | EN
  • Aserbaidschan | EN
  • Weissrussland | EN
  • Belgien | NL / FR / EN
  • Bosnien-Herzegowina | EN
  • Bulgarien | EN
  • Kroatien | EN / DE
  • Zypern | EN
  • Tschechische Rep. | EN / DE
  • Dänemark | EN
  • Estland | EN
  • Färöer-Inseln | EN
  • Finnland | EN
  • Frankreich | FR / EN / DE
  • Georgien | EN
  • Deutschland | DE / EN
  • Gibraltar | EN
  • Grossbritannien | EN
  • Griechenland | EN
  • Ungarn | EN / DE
  • Island | EN
  • Irland | EN
  • Italien | IT / EN
  • Kosovo | EN
  • Lettland | EN
  • Litauen | EN
  • Luxemburg | DE / FR / EN
  • Mazedonien | EN
  • Malta | IT / EN
  • Moldawien | EN
  • Monaco | FR / IT / EN
  • Montenegro | EN
  • Niederlande | NL / EN
  • Norwegen | EN
  • Österreich | DE / EN
  • Polen | DE / EN
  • Portugal | EN / ES
  • Liechtenstein | DE
  • Rumänien | EN
  • Russland | EN
  • San Marino | IT / EN
  • Serbien | EN
  • Slowakische Rep. | EN / DE
  • Slowenien | EN / DE
  • Spanien | ES / EN
  • Schweden | EN
  • Schweiz | DE / FR / IT / EN
  • Türkei | EN
  • Ukraine | EN
  • Vatikan | IT / EN
  • Anguilla | EN
  • Antigua & Barbuda | EN
  • Argentinien | ES / EN / DE
  • Aruba | EN / NL / ES
  • Bahamas | EN
  • Barbados | EN
  • Belize | ES / EN
  • Bolivien | ES / EN
  • Brasilien | EN / ES
  • Kanada | EN / FR
  • Caribbean Netherlands | EN / NL
  • Cayman Islands | EN
  • Chile | ES / EN
  • Kolumbien | ES / EN
  • Costa Rica | ES / EN
  • Cuba | ES / EN
  • Curaçao | EN / NL
  • Turks & Caicos Islands | EN
  • Dominikanische Republik | ES / EN
  • Ecuador | ES / EN
  • El Salvador | ES / EN
  • Grenada | EN
  • Guadeloupe | EN / FR
  • Guatemala | ES / EN
  • Haiti | ES / EN
  • Honduras | ES / EN
  • Jamaica | EN
  • Martinique | EN / FR
  • Mexico | ES / EN
  • Montserrat | EN
  • Nikaragua | ES / EN
  • Panama | ES / EN
  • Peru | ES / EN
  • Puerto Rico | ES / EN / DE
  • Saint Barthélemy | EN / FR
  • Dominikanische Republik | EN
  • Saint Lucia | EN
  • Saint Martin | EN / FR
  • Saint Vincent & Grenadines | EN
  • Sint Maarten | EN / NL
  • USA | EN / ES / DE / FR / IT / NL
  • Venezuela | ES / EN
  • Dominikanische Republik | EN
  • Virgin Islands US | EN
  • Australien | EN
  • Bangladesch | EN
  • Hong Kong SAR | ZH / EN
  • Indien | EN
  • Indonesien | EN
  • Japan | JA / EN
  • Kasachstan | EN
  • Korea | EN
  • Kirgistan | EN
  • Macao SAR | EN / ZH
  • Malaysia | EN
  • Mongolei | EN
  • Myanmar | EN
  • Neuseeland | EN
  • Philippinen | EN
  • VR China | ZH / EN
  • Singapur | EN
  • Sri Lanka | EN
  • Tatschikistan | EN
  • Taiwan - China | EN
  • Thailand | EN
  • Turkmenistan | EN
  • Usbekistan | EN
  • Vietnam | EN
  • Ägypten | EN / FR
  • Afghanistan | EN
  • Algerien | FR / EN
  • Bahrain | EN
  • Benin | EN / FR
  • Botswana | EN
  • Burkina Faso | EN / FR
  • Ghana | EN
  • Guinea | EN / FR
  • Guinea-Bissau | EN / PT / ES
  • Irak | EN
  • Iran | EN
  • Israel | EN
  • Elfenbeinküste | FR / EN
  • Jordanien | EN
  • Kenia | EN / FR
  • Kuwait | EN
  • Libanon | EN
  • Lesotho | EN
  • Liberia | EN
  • Libyen | EN
  • Malawi | EN
  • Mali | EN / FR
  • Marokko | FR / EN
  • Mosambik | EN
  • Namibia | EN
  • Oman | EN
  • Pakistan | EN
  • Qatar | EN
  • Saudiarabien | EN
  • Senegal | EN / FR
  • Sierra Leone | EN
  • Südafrika | EN / NL
  • Sudan | EN
  • Swaziland | EN
  • Syrien | EN
  • Tansania | EN
  • Togo | EN / FR
  • Tunesien | FR / EN
  • U.A.E. | EN
  • Yemen | EN
  • Zambia | EN
  • Zimbabwe | EN

Lars Gehrke

Application Engineer, Leister Technologies AG, Laser Plastic Welding

Lars Gehrke

"Zwei linke Hände und alles Daumen? Das geht in meinem Job nicht. Ich brauche handwerkliches Geschick und ein Gespür für unsere Kunden und ihre Bedürfnisse."

 

Diplom-Ingenieur Lars Gehrke aus Leverkusen verfügt über fundiertes Wissen beim Laserschweissen. Theoretisch und praktisch. In einem dreijährigen Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hat er bei der lasergestützten Gehäuseproduktion für Elektrofahrzeug-Batterien mitgearbeitet. In seinem berufsbegleitenden Masterstudium konnte er seine beruflichen Tätigkeiten - Laserschweissen, Laserbeschriften und Prozessüberwachung - perfekt vertiefen.

 

Warum hast Du Dich bei Leister als Application Engineer im Bereich Laser-Schweissen beworben?
Weil Leister eine Vielzahl verschiedener Verfahrensvarianten zum Laser-Kunststoff-Schweissen anbietet. Besonders interessiert mich dabei die Pyrometrie zur Bestimmung der Wärmestrahlung. Das ist eine Möglichkeit der Prozessüberwachung, die weit verbreitet ist.

 

Was gehört zu Deinen wichtigsten Aufgaben?

Das Entwickeln und Aufbauen von Laser-Schweiss-Prozessen für unsere weltweiten Kunden ist, neben vielen anderen, meine Hauptaufgabe. Denn unsere Kunden brauchen aufgrund unterschiedlicher Produkt-Anforderungen auch ganz unterschiedliche Lösungen. Zum Beispiel die Auswahl des Lasers, der optischen Komponenten und der Verfahrensvariante.

 

Was macht Dir bei Deiner Arbeit am meisten Spass?

Das handwerkliche Arbeiten und die Herausforderungen des direkten Kundenkontakts. Es bereitet mir Freude, zusammen mit den Kunden, eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösung zu erarbeiten.

 

Wie würdest Du Deine Teamkollegen in drei Wörtern beschreiben?

Macherpersönlichkeiten, lösungsorientiert, Teamplayer. Mein Chef sagt immer: "Wer zwei linke Hände hat und alles Daumen…"

 

Was zeichnet Dein Team aus?

Wir sind zu viert im Team. Und in einigen Punkten ticken wir sehr ähnlich. Wir haben alle ein gewisses handwerkliches Geschick und scheuen uns nicht davor, auch mal anzupacken. Unsere Zusammenarbeit ist u. a. auch von Hilfsbereitschaft geprägt.

 

Würdest Du Deinen Freunden empfehlen, bei Leister zu arbeiten? Wenn ja, warum?

Ja, aus beruflichen Gründen auf jeden Fall. Weil meine Freunde mehrheitlich in Deutschland leben, wäre ein Job bei der Leister Technologies AG in der Schweiz für sie mit einem Umzug ins Ausland verbunden. Dazu muss man bereit sein.

 

Wenn sich jemand für einen Job bei Leister interessiert, was würdest Du ihm raten oder über Leister erzählen?

Also in meinem Bereich wird man glücklich, wenn man es mag, täglich mit neuen Menschen zusammenzuarbeiten. Denn unsere Kunden kommen direkt zu uns ins Laserlabor. Wir erarbeiten gemeinsam mit ihnen die für ihre Produkte passenden Lösungen.

 

Es hilft sehr, wenn man kommunikativ ist, denn man muss im Gespräch mit dem Kunden herausfinden, was er braucht.

 

Ausserdem sollte man grundsätzlich Ahnung vom Prozess Laserschweissen haben. Sowohl praktisch als auch theoretisch.

 

Wer sich detaillierter informieren möchte, kann mir gerne schreiben: lars.gehrke@leister.com

 

Hast Du die Möglichkeit, Dich bei Leister beruflich weiterzuentwickeln? Was strebst Du an?

Mein momentaner Anspruch ist es, mein Know-how aus der Zeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im LaborLaserTechnik (LLT) der Rheinischen Fachhochschule Köln bestmöglich ins industrielle Umfeld einzubringen.

 

Bei Leister werde ich zurzeit in der Handhabung des Roboters geschult. Das wird bestimmt nicht meine letzte berufliche Weiterbildung bleiben.

 

Hat Dich Leister fachlich gefördert, Dir Weiterbildungen empfohlen und Dich dabei z.B. finanziell unterstützt?

Ja, ich habe schon diverse interne Schulungen besucht, um zum Beispiel das Leister-Produktportfolio besser kennenzulernen.

 

Auf dem Foto ist neben mir übrigens ein Roboter mit einer Globo-Optik von Leister zu sehen. Der "Globokopf" ist eine Entwicklung von Leister und wird zum Konturschweissen grosser Bauteile verwendet. Mit dem Globokopf werden zum Beispiel Rücklichter von Autos verschweisst.

 

Und was machst Du so in Deiner Freizeit?

Hier in der Schweiz hat man ja viele Möglichkeiten. Weil ich die Berge liebe, gehe ich zum Beispiel gerne Wandern. Mein persönliches Highlight sind dabei immer wieder die schönen Schweizer Kühe. Und ich treibe gerne Sport. Am liebsten gehe ich Joggen. Neben den Bergen mit tollen Aussichten, hat die Schweiz auch wunderbare Seen zu bieten. Als ehemaliger Stadtmensch geniesse ich dieses entspannende Kontrastprogramm.

 

Danke für das interessante Gespräch. Schön, dass Du Dich für Leister entschieden hast. Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg bei Deinen spannenden Aufgaben und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Dir.

Item added to watchlist