Wir nutzen Cookies um Ihnen ein für Sie optimiertes Surfen zu ermöglichen und werten diese Informationen für statistische Zwecke aus. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie das setzen von Cookies verhindern. Mehr Infos dazu hier

  • Albanien | EN
  • Andorra | ES / FR / EN
  • Armenien | EN
  • Aserbaidschan | EN
  • Weissrussland | EN
  • Belgien | NL / FR / EN
  • Bosnien-Herzegowina | EN
  • Bulgarien | EN
  • Kroatien | EN / DE
  • Zypern | EN
  • Tschechische Rep. | EN / DE
  • Dänemark | EN
  • Estland | EN
  • Färöer-Inseln | EN
  • Finnland | EN
  • Frankreich | FR / EN / DE
  • Georgien | EN
  • Deutschland | DE / EN
  • Gibraltar | EN
  • Grossbritannien | EN
  • Griechenland | EN
  • Ungarn | EN / DE
  • Island | EN
  • Irland | EN
  • Italien | IT / EN
  • Kosovo | EN
  • Lettland | EN
  • Litauen | EN
  • Luxemburg | DE / FR / EN
  • Mazedonien | EN
  • Malta | IT / EN
  • Moldawien | EN
  • Monaco | FR / IT / EN
  • Montenegro | EN
  • Niederlande | NL / EN
  • Norwegen | EN
  • Österreich | DE / EN
  • Polen | DE / EN
  • Portugal | EN / ES
  • Liechtenstein | DE
  • Rumänien | EN
  • Russland | EN
  • San Marino | IT / EN
  • Serbien | EN
  • Slowakische Rep. | EN / DE
  • Slowenien | EN / DE
  • Spanien | ES / EN
  • Schweden | EN
  • Schweiz | DE / FR / IT / EN
  • Türkei | EN
  • Ukraine | EN
  • Vatikan | IT / EN
  • Anguilla | EN
  • Antigua & Barbuda | EN
  • Argentinien | ES / EN / DE
  • Aruba | EN / NL / ES
  • Bahamas | EN
  • Barbados | EN
  • Belize | ES / EN
  • Bolivien | ES / EN
  • Brasilien | EN / ES
  • Kanada | EN / FR
  • Caribbean Netherlands | EN / NL
  • Cayman Islands | EN
  • Chile | ES / EN
  • Kolumbien | ES / EN
  • Costa Rica | ES / EN
  • Cuba | ES / EN
  • Curaçao | EN / NL
  • Turks & Caicos Islands | EN
  • Dominikanische Republik | ES / EN
  • Ecuador | ES / EN
  • El Salvador | ES / EN
  • Grenada | EN
  • Guadeloupe | EN / FR
  • Guatemala | ES / EN
  • Haiti | ES / EN
  • Honduras | ES / EN
  • Jamaica | EN
  • Martinique | EN / FR
  • Mexico | ES / EN
  • Montserrat | EN
  • Nikaragua | ES / EN
  • Panama | ES / EN
  • Paraguay | EN / ES / PT
  • Peru | ES / EN
  • Puerto Rico | ES / EN / DE
  • Saint Barthélemy | EN / FR
  • Dominikanische Republik | EN
  • Saint Lucia | EN
  • Saint Martin | EN / FR
  • Saint Vincent & Grenadines | EN
  • Sint Maarten | EN / NL
  • USA | EN / ES / DE / FR / IT / NL
  • Venezuela | ES / EN
  • Dominikanische Republik | EN
  • Virgin Islands US | EN
  • Australien | EN
  • Bangladesch | EN
  • Hong Kong SAR | ZH / EN
  • Indien | EN
  • Indonesien | EN
  • Japan | JA / EN
  • Kasachstan | EN
  • Korea | EN
  • Kirgistan | EN
  • Macao SAR | EN / ZH
  • Malaysia | EN
  • Mongolei | EN
  • Myanmar | EN
  • Neuseeland | EN
  • Philippinen | EN
  • VR China | ZH / EN
  • Singapur | EN
  • Sri Lanka | EN
  • Tatschikistan | EN
  • Taiwan - China | EN
  • Thailand | EN
  • Turkmenistan | EN
  • Usbekistan | EN
  • Vietnam | EN
  • Ägypten | EN / FR
  • Afghanistan | EN
  • Algerien | FR / EN
  • Bahrain | EN
  • Benin | EN / FR
  • Botswana | EN
  • Burkina Faso | EN / FR
  • Ghana | EN
  • Guinea | EN / FR
  • Guinea-Bissau | EN / PT / ES
  • Irak | EN
  • Iran | EN
  • Israel | EN
  • Elfenbeinküste | FR / EN
  • Jordanien | EN
  • Kenia | EN / FR
  • Kuwait | EN
  • Libanon | EN
  • Lesotho | EN
  • Liberia | EN
  • Libyen | EN
  • Malawi | EN
  • Mali | EN / FR
  • Marokko | FR / EN
  • Mauretanien | FR / EN
  • Mosambik | EN
  • Namibia | EN
  • Oman | EN
  • Pakistan | EN
  • Qatar | EN
  • Saudiarabien | EN
  • Senegal | EN / FR
  • Sierra Leone | EN
  • Südafrika | EN / NL
  • Sudan | EN
  • Swaziland | EN
  • Syrien | EN
  • Tansania | EN
  • Togo | EN / FR
  • Tunesien | FR / EN
  • U.A.E. | EN
  • Yemen | EN
  • Zambia | EN
  • Zimbabwe | EN

News: 01/02/2014

Grösste albanische Flagge aller Zeiten

Albanien ist eines der wirtschaftlich am schnellsten wachsenden Länder Südosteuropas. Zwischen 2004 und 2008 betrug das durchschnittliche Wirtschaftswachstum 6%. Am 28. November 2012 feierte Albanien seinen 100. Jahrestag der Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich, ein wichtiges Ereignis für eine stolze Nation. Das Zentrum der Hauptstadt Tirana wurde zu diesem Anlass besonders prächtig geschmückt. Eine riesige albanische Flagge bedeckte die Fassade des „International Hotel“ in Tirana, dem höchsten Gebäude im Herzen der Stadt.

Wahrzeichen für zwei Monate

Die Flagge wurde von der Firma Sakuli Sign & Printing hergestellt und war 1254 Quadratmeter gross. Es war dies die grösste albanische Flagge, die jemals in Albanien hergestellt wurde. Sie wurde auf PVC-Mesh-Material in mehreren Bahnen gedruckt, welche anschliessend mit Hilfe von Leister-Schweissgeräten verbunden wurden. Um die Qualität und Haltbarkeit der Schweissnähte zu gewährleisten, kamen nach Aussage von Sakuli nur Geräte von Leister in Frage. Die Überlappnähte wurden mit einem UNIPLAN E geschweisst, für Details wurden Heissluft-Handgeräte TRIAC S eingesetzt. Bis zu 14 Mitarbeiter waren an den Druck-, Schweiss- und Montagearbeiten beteiligt. Die Installationsarbeiten selbst, an der Fassade des Hotels, wurden in einer einzigen Nacht abgeschlossen. Die Flagge hing über zwei Monate lang an der Hotelfassade und wurde so vorübergehend zum vielbestaunten und -fotografierten Wahrzeichen der Hauptstadt.

Jung und erfolgreich

1607_LTBX_Cofra_Geostar

Sakuli Sign & Printing wurde 2004 gegründet. Die Firma konzentriert sich mit grossem Erfolg auf die Herstellung von Werbeschildern und gedruckter Innen- und Aussenwerbung. Seit mehr als acht Jahren bedient das Unternehmen effizient Hunderte von nationalen und internationalen Kunden in Albanien. Zum prestigeträchtigen Flaggenprojekt meint der Firmeninhaber Bedi Sakuli: „Diese Aufgabe musste innerhalb sehr kurzer Zeit erledigt werden – was allerdings in der Werbebranche nichts Ungewöhnliches bedeutet. Dafür benötigten wir einen schnellen und einfach zu bedienenden, tragbaren Heissluft-Schweissautomaten, der von verschiedenen Mitarbeitern geführt werden kann.“ Gearbeitet wurde ununterbrochen, in 12-Stunden-Schichten. Selbstredend waren dabei neben der Geschwindigkeit die Zuverlässigkeit der Schweissgeräte und die gleichbleibende Qualität der Schweissnähte eminent wichtig. Diesen Anforderungen konnte nach diversen Tests laut Herr Sakuli nur Leister gerecht werden. «Wenn die Parameter Geschwindigkeit, Temperatur und Luftmenge einmal richtigen eingestellt sind, können unsere Mitarbeiter mühelos den ganzen Tag damit arbeiten.» Er betont auch die aussergewöhnliche Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Leister-Geräte, Attribute, die für seine Firma unverzichtbar sind.

Vertriebs- und Servicepartner in der Nähe

Hier wie überall auf der Welt ist die Nähe eines Leister Vertriebs- und Servicepartners ein wichtiges Argument für die Wahl der Geräte. Bedi Sakuli betont denn auch, wie froh er ist, in Redi’s Printing einen vertrauenswürdigen und zuverlässigen Partner gefunden zu haben, der eine effektive Betreuung übernimmt. Redi’s Printing ist seit letztem Jahr neu als Leister Vertriebs- und Servicepartner in Albanien und dem Kosovo tätig. Wie alle anderen Leister-Partner haben auch hier Mitarbeiter von Redi’s Printing eine umfangreiche Ausbildung an allen Leister-Geräten genossen.

Leister-Geräte in Anwendung

Heissluft-Schweissautomat
UNIPLAN E
Leister Technologies UNIPLAN E

  • Klein, leicht und handlich
  • Hohe Schweissgeschwindigkeit
  • Reproduzierbare Ergebnisse
  • Digitale Anzeige

Heissluft-Handgerät
TRIAC ST
(Nachfolger von TRIAC S)
Leister Technologies TRIAC ST

  • Baustellentauglich
  • Robustes, professionelles Heissluftgerät
  • Wiegt weniger als 1 kg
  • 2K-Handgriff und optimaler Schwerpunkt sorgen für ergonomisches Arbeiten
  • Schnellreinigung der Luftfilter
  • Automatischer Kohlestopp (Kollektorschutz) und Heizelementschutz

Item added to watchlist