Leister setzt mit Photovoltaikanlage auf Nachhaltigkeit

LT_LeisterStories_RoofLeister-4_SS_102020_01.jpg
Leister Einblicke

Am 8. Oktober wurde eine neue Photovoltaikanlage auf dem Dach des Leister-Hauptsitzes in Kägiswil in Betrieb genommen.
840 Photovoltaikmodule liefern von nun an Strom für das Hauptsitzgebäude der weltweit tätigen Leister Gruppe. Klimafreundliches Bauen und der Einsatz erneuerbarer Energien erfolgen bei Leister bereits seit 1998.

Autorin: Silke Landtwing, Manager Corporate Communications, Leister Schweiz

Lesen Sie den gesamten Artikel der Obwaldner Zeitung vom 10. Oktober 2020 hier (ausschliesslich auf Deutsch verfügbar):

Regionale Unternehmen bei Auftragsvergabe berücksichtigt

Wenn möglich, berücksichtigt Leister regionale Unternehmen bei der Auftragsvergabe. Im Zusammenhang mit der Dachsanierung und der Installation der Photovoltaikanlage waren diese Unternehmen für Leister im Einsatz:

Blogbeitrag EWO

Das EWO hat einen Blogbeitrag über die Installation der Leister-Photovoltaikanlage publiziert.