Wir nutzen Cookies um Ihnen ein für Sie optimiertes Surfen zu ermöglichen und werten diese Informationen für statistische Zwecke aus. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie das setzen von Cookies verhindern. Mehr Infos dazu hier

  • Albanien | EN
  • Andorra | ES / FR / EN
  • Armenien | EN
  • Aserbaidschan | EN
  • Weissrussland | EN
  • Belgien | NL / FR / EN
  • Bosnien-Herzegowina | EN
  • Bulgarien | EN
  • Kroatien | EN / DE
  • Zypern | EN
  • Tschechische Rep. | EN / DE
  • Dänemark | EN
  • Estland | EN
  • Färöer-Inseln | EN
  • Finnland | EN
  • Frankreich | FR / EN / DE
  • Georgien | EN
  • Deutschland | DE / EN
  • Gibraltar | EN
  • Grossbritannien | EN
  • Griechenland | EN
  • Ungarn | EN / DE
  • Island | EN
  • Irland | EN
  • Italien | IT / EN
  • Kosovo | EN
  • Lettland | EN
  • Litauen | EN
  • Luxemburg | DE / FR / EN
  • Mazedonien | EN
  • Malta | IT / EN
  • Moldawien | EN
  • Monaco | FR / IT / EN
  • Montenegro | EN
  • Niederlande | NL / EN
  • Norwegen | EN
  • Österreich | DE / EN
  • Polen | DE / EN
  • Portugal | EN / ES
  • Liechtenstein | DE
  • Rumänien | EN
  • Russland | EN
  • San Marino | IT / EN
  • Serbien | EN
  • Slowakische Rep. | EN / DE
  • Slowenien | EN / DE
  • Spanien | ES / EN
  • Schweden | EN
  • Schweiz | DE / FR / IT / EN
  • Türkei | EN
  • Ukraine | EN
  • Vatikan | IT / EN
  • Anguilla | EN
  • Antigua & Barbuda | EN
  • Argentinien | ES / EN / DE
  • Aruba | EN / NL / ES
  • Bahamas | EN
  • Barbados | EN
  • Belize | ES / EN
  • Bolivien | ES / EN
  • Brasilien | EN / ES
  • Kanada | EN / FR
  • Caribbean Netherlands | EN / NL
  • Cayman Islands | EN
  • Chile | ES / EN
  • Kolumbien | ES / EN
  • Costa Rica | ES / EN
  • Cuba | ES / EN
  • Curaçao | EN / NL
  • Turks & Caicos Islands | EN
  • Dominikanische Republik | ES / EN
  • Ecuador | ES / EN
  • El Salvador | ES / EN
  • Grenada | EN
  • Guadeloupe | EN / FR
  • Guatemala | ES / EN
  • Haiti | ES / EN
  • Honduras | ES / EN
  • Jamaica | EN
  • Martinique | EN / FR
  • Mexico | ES / EN
  • Montserrat | EN
  • Nikaragua | ES / EN
  • Panama | ES / EN
  • Peru | ES / EN
  • Puerto Rico | ES / EN / DE
  • Saint Barthélemy | EN / FR
  • Dominikanische Republik | EN
  • Saint Lucia | EN
  • Saint Martin | EN / FR
  • Saint Vincent & Grenadines | EN
  • Sint Maarten | EN / NL
  • USA | EN / ES / DE / FR / IT / NL
  • Venezuela | ES / EN
  • Dominikanische Republik | EN
  • Virgin Islands US | EN
  • Australien | EN
  • Bangladesch | EN
  • Hong Kong SAR | ZH / EN
  • Indien | EN
  • Indonesien | EN
  • Japan | JA / EN
  • Kasachstan | EN
  • Korea | EN
  • Kirgistan | EN
  • Macao SAR | EN / ZH
  • Malaysia | EN
  • Mongolei | EN
  • Myanmar | EN
  • Neuseeland | EN
  • Philippinen | EN
  • VR China | ZH / EN
  • Singapur | EN
  • Sri Lanka | EN
  • Tatschikistan | EN
  • Taiwan - China | EN
  • Thailand | EN
  • Turkmenistan | EN
  • Usbekistan | EN
  • Vietnam | EN
  • Ägypten | EN / FR
  • Afghanistan | EN
  • Algerien | FR / EN
  • Bahrain | EN
  • Benin | EN / FR
  • Botswana | EN
  • Burkina Faso | EN / FR
  • Ghana | EN
  • Guinea | EN / FR
  • Guinea-Bissau | EN / PT / ES
  • Irak | EN
  • Iran | EN
  • Israel | EN
  • Elfenbeinküste | FR / EN
  • Jordanien | EN
  • Kenia | EN / FR
  • Kuwait | EN
  • Libanon | EN
  • Lesotho | EN
  • Liberia | EN
  • Libyen | EN
  • Malawi | EN
  • Mali | EN / FR
  • Marokko | FR / EN
  • Mosambik | EN
  • Namibia | EN
  • Oman | EN
  • Pakistan | EN
  • Qatar | EN
  • Saudiarabien | EN
  • Senegal | EN / FR
  • Sierra Leone | EN
  • Südafrika | EN / NL
  • Sudan | EN
  • Swaziland | EN
  • Syrien | EN
  • Tansania | EN
  • Togo | EN / FR
  • Tunesien | FR / EN
  • U.A.E. | EN
  • Yemen | EN
  • Zambia | EN
  • Zimbabwe | EN

News: 08/13/2019

ISV-Schwinger im neuen LEISTER-Outfit

Schon beim Event «Ein Jahr vor dem Fest» hat es in Strömen gegossen. Und auch diesmal war Petrus den Schwingern nicht wohlgesonnen. Pünktlich zum Einkleiden des ISV-Teams fürs Eidgenössische Schwing- und Älplerfest, kurz ESAF 2019, das vom 23. bis 25. August 2019 in Zug stattfindet, regnete es Bindfäden. Aber wer lässt sich davon schon die Vorfreude auf diesen grossartigen Schweizer Nationalsport-Event vermiesen?

Welches Outfit die Schwinger des ISV am ESAF 2019 tragen und was sonst noch auf dem Programm stand, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

 

8 Uhr und Regen. Ziemlich früh und ziemlich ungastlich für einen Termin am Samstagmorgen. Aber kein Problem für das Team des Innerschweizer Schwingerverbandes (ISV) sowie die Leister-Delegation – bestehend aus Christiane Leister (VRP), Bruno von Wyl (CTO) und Silke Landtwing (Manager Corporate Communications).

 

Samstag war für alle ein grosser Tag – zwei Wochen vor dem grossen Fest. Die Schwinger des ISV wurden vom Verbandssponsor Leister fürs ESAF 2019 eingekleidet. Treffpunkt war die Schwingerbar im Stiermarktareal in Zug. Rund 90 ISV-Schwinger sowie Vorstand und Betreuer haben sich versammelt, um ihr Outfit fürs ESAF 2019 vom Verbandssponsor Leister entgegenzunehmen.

 

Thedy Waser, Technischer Leiter 1 ISV, begrüsste in seiner Eröffnungsansprache die Schwinger, den ISV-Vorstand und die Leister-Delegation. Er dankte Leister für die Unterstützung des ISV und übergab das Wort Bruno von Wyl.

 

Projekt 16/19/22
Bruno von Wyl begrüsste Peter Achermann (Präsident ISV), Thedy Waser (Technischer Leiter 1 ISV), Tom Burch (Coach ISV) und alle Schwinger. Er informierte über das zwischen ISV-Vorstand und Leister Gruppe vereinbarte Sponsoring: «Wir haben vereinbart, ein langfristiges, nachhaltiges Projekt 16/19/22 auf die Beine zu stellen. Dies mit dem Ziel, den Königstitel zu erreichen.» Für alle, die sich nicht sooo gut mit Schwingen auskennen: 16, 19 und 22 stehen für 2016, 2019 und 2022, also die Jahre, in denen Eidgenössische Schwingfeste stattfinden bzw. stattgefunden haben.

 

Mit der Selektion der Schwinger wurde aus Sicht von Bruno von Wyl bereits ein Etappenziel erreicht: «In Geschäftssprache würden wir sagen, wir sind auf Budgetkurs oder der Forecast stimmt.» Besonders freue ihn, dass in der Innerschweiz ein noch grösseres Interesse am Schwingsport entfacht wurde, das spürbar sei.

 

Zum Schluss seiner Rede dankte Bruno von Wyl besonders Thedy Waser, Tom Burch, Peter Achermann, den Technischen Leitern der fünf Kantonalverbände, Sepp Burch (Trainer Jungtalente) und dem gesamten Betreuer-Team ganz herzlich für das grosse Engagement für den ISV.

 

Nach einem grossen Applaus für den ISV-Vorstand hatte Christiane Leister das Wort. Sie dankte Bruno von Wyl für seine Ansprache. Dieser habe sie nicht mehr viel hinzuzufügen: «Bruno hat die Ziele bereits vorgegeben. Das bin ich gar nicht gewöhnt.», sagte sie lachend. Danach wünschte sie den Schwingern: «…vor allem unfallfreie, faire Wettkämpfe und jedem Einzelnen viel, viel Erfolg. ...Beim Wettkampf geht es wie im Geschäftsleben vor allem darum: Konzentriert seine Stärken ausspielen. Keine Fehler zulassen. Cleverness an den Tag legen und in schwierigen Phasen cool bleiben.», so Christiane Leister weiter.

 

Dem ISV als Team wünschte sie gutes Geschick in der Einteilung und das richtige, taktische Kampfverhalten jedes Schwingers. Mit der idealen Dosierung zwischen Risiko und Taktik sei aufgrund der letzten ISV-Erfolge alles möglich.

 

Zum Schluss ihrer Rede dankte Christiane Leister dem ISV-Team: «Ich bedanke mich beim ganzen ISV-Team, dass Ihr die Leister-Farben während dem Eidgenössischen Schwingfest und danach bei den selektionierten Schwingfesten tragt und so unsere Innerschweizer Geschlossenheit zelebriert. Ganz nach dem Motto: ‹Einigkeit macht stark›»

 

Joel Ambühl modelt im Leister-Outfit

Joel Ambühl wurde von Bruno von Wyl als Model auserkoren. Unter grossem Applaus zog er sein T-Shirt aus, um in das neue Leister-T-Shirt zu schlüpfen. Bekleidet mit Trainingsjacke, Regenjacke und Leister-Kappe präsentierte er danach das komplette Outfit inkl. Rucksack.

 

Danach überreichten Christiane Leister und Bruno von Wyl jedem Schwinger seinen namentlich beschrifteten Rucksack mit dem neuen Outfit.

 

Für das anschliessende Outdoorprogramm haben alle die neuen T-Shirts, die Regenjacken und die Kappen angezogen. Besonders die Regenjacke erwies sich bei diesem Wetter als sehr hilfreich und bestand erfolgreich ihren ersten Härtetest.

 

Zu Besuch beim Leister-Rind Bombay

Während die Schwinger die Gewürzmühle und das Schwingerzelt besichtigten, nutzte die Leister-Delegation die freie Zeit, um das Rind Bombay im Gabentempel zu besuchen.

 

Bombay, Züchterin Jasmin Küchler, Christiane Leister, Bruno von Wyl

 

Für alle, die unseren Blogbeitrag über Bombay noch nicht gelesen haben: Das Rind Bombay ist die Gabenspende von Leister und wird dem drittplatzierten Schwinger am ESAF 2019 als sogenannter Lebendpreis übergeben.

 

Nachdem Bombay ausgiebig gestreichelt und gefüttert wurde, liess sie sich mit Christiane Leister und alleine fotografieren.

 

 

 

Danke Bombay, dass Du brav beide Ohren in Richtung Kamera gehalten hast. Ganz so, wie es sich für anständiges Schwingerrind gehört.

 

Besichtigung der Arena

 

 

Nach dem Besuch bei Bombay ging es spannend weiter. Das ISV-Team und die Leister-Delegation hatten Gelegenheit, die Arena zu besichtigen. Es war sehr eindrücklich. Coach Tom Burch stimmte die Schwinger aufs ESAF ein.

 

Medientermin

Aus der Arena ging es dann wieder zu Fuss zurück zur Schwingerbar, denn hier fand um 11 Uhr der Medientermin statt. Zum Glück hielt sich das Wetter an die Vorhersage und es regnete inzwischen etwas weniger.

 

Angekommen in der Bar wurde das gesamte ISV-Team inkl. Leister-Sponsoren für die Luzerner Zeitung fotografiert.

 

Joel Wicki beim SRF-Interview

 

Pirmin Reichmuth beim SRF-Interview

 

Nach diversen Interviews fürs Schweizer Fernsehen, Tele1, NZZ und Radio Sunshine hatten sich die Schwinger das anschliessende Mittagessen wirklich verdient.

 

Gemeinsames Mittagessen in der Gabenbeiz

 

Vorne rechts: Werner Suppiger, weiter hinten rechts: René Suppiger, hinten links: Toni Kurmann

 

Zum Abschluss des Treffens gab es in der Gabenbeiz ein deftiges Mittagessen. Echte Schwingerportionen, wie Christiane Leister staunend feststellte als sie ihren Teller vor sich sah. Zum Glück sassen Pirmin Reichmuth und Matthias Herger ganz in der Nähe und haben Christiane Leister und Silke Landtwing beim Aufessen geholfen.

 

Leister wünscht dem ISV viel Erfolg am ESAF 2019

Wir drücken unseren Schwingern vom ISV alle vorhandenen Daumen, damit sie ihre Ziele erreichen und würden uns freuen, wenn Stier Kolin und Rind Bombay zu Hause in der Innerschweiz bleiben. Bis bald am ESAF 2019 in Zug.

 

Aktuelle Infos zum Schwingen gibt’s auch per App

Sie möchten in punkto Schwingen up to date bleiben und können nicht an allen Schwingfesten dabei sein? Dann installieren Sie sich doch einfach die Schwinger Schlussgang-App.

 

Wir halten Sie natürlich auch auf dem Laufenden. Unser nächster Beitrag zum Schwingen folgt kurz nach dem ESAF 2019 auf LEISTER Stories.

Item added to watchlist