Der Herkules von Leister – WELDPLAST 600

LT_WELDPLAST600_PW_AP_12087.jpg
Produkteinblicke1. Feb. 2022

Der WELDPLAST 600 ist der Herkules unter den Extrusionsschweiss­­geräten. Warum Herkules? Das und wieso Apparate- und Behälterbauer:innen den neuen, extrem starken Leister-Extruder feiern, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Autorin: Silke Landtwing, Corporate Communication Manager, Leister Schweiz

Leistungsstark, ausdauernd, kraftvoll – WELDPLAST 600

Die blauen Augen unseres Product Managers Reto Britschgis leuchten noch blauer als er uns Herkules, äh den WELDPLAST 600, in einem internen Meeting vorstellt. So viel Begeisterung steckt an. Auch wir vom Marketing waren ganz wild darauf, eine Runde mit dem WELDPLAST 600 zu schweissen. Und es hat sogar bei uns Bleistiftakrobaten wie am Schnürchen geklappt. Kein Wunder. Der neue Leister-Extruder lässt sich mit einer Hand steuern und bedienen. Job verfehlt? Nö. Das Extrusionsschweissen im Apparate- und Behälterbau überlassen wir weiterhin den Profis und denken uns stattdessen einschlagende Kampagnen, knackige Texte und lustige Namen aus. Wie zum Beispiel Herkules. Warum Herkules? Lesen Sie weiter …

6 Kilogramm bzw. 13.2 Pfund Ausstoss

Klar wissen wir, dass man Zahlen in Texten erst ab 13 als Zahlen schreibt. Beim WELDPLAST 600 machen wir eine Ausnahme. 6 Kilogramm bzw. 13.2 Pfund Ausstoss hat einfach mehr Power. Und weil wir gerade beim Thema sind: Der WELDPLAST 600 ist der leistungsstärkste Leister-Extruder. Deshalb Herkules. Abgesehen davon punktet der neue Hand-Extruder mit zahlreichen Vorteilen im Apparate- und Behälterbau. Weiter geht’s im Text.

Flexibel und wendig

Durch den beidseitigen Drahteinzug des Extruders sind Sie beim Schweissen von Tanks, Galvanikbehältern, Wasserreservoirs, Fischzuchtbecken und anderen grossen Kunststoffobjekten aus Polyethylen (HDPE) und Polypropylen (PP) flexibler. Denn bei einem Richtungswechsel macht Ihr WELDPLAST 600 einfach mit.

Zudem hat der WELDPLAST 600 zwei Griffe: einen hinten am Gehäuse, von dem aus Sie den Extruder bequem mit einer Hand einstellen und steuern. Und einen individuell einstellbaren Seitengriff. Ein nützliches Feature für mehr Wendigkeit durch verschiedene Griffpositionen bei unterschiedlichen Anwendungen und verschiedenen Bedürfnissen von Links- oder Rechtshändern.

Auch die neuartige Position der Kabelführung unter dem Gehäuse des WELDPLAST 600 überzeugt. Neben Flexibilität und Wendigkeit gewährleistet sie hindernisfreies Schweissen und wirkt entlastend.

Langlebig, wartungsarm und leise

Langlebig und wartungsarm – wer wünscht sich das nicht von seinen Arbeitsgeräten. Deshalb sind beim WELDPLAST 600 sowohl der Gebläsemotor als auch, und das ist neu, der Antriebsmotor bürstenlos. Abgesehen davon gibt’s gleich noch eine gute Botschaft für alle, die nur mässig auf Extruder-Sound stehen: Durch die bürstenlosen Motoren ist Ihr WELDPLAST 600 beim Kunststoffschweissen schön leise.

Integration in halbautomatisierte und kollaborierende Prozesse

Keine Lust auf lange andauernde oder repetitive Extruder-Schweissarbeiten? Dann delegieren Sie die doch einfach an Ihren WELDPLAST 600. Dank der mechanischen und elektronischen Schnittstellen des Extruders, können Sie ihn in halbautomatisierte Arbeitsprozesse integrieren und fernsteuern oder gleich an einen Roboter montieren.

Starkes LED-Arbeitslicht

In schlecht beleuchteter Umgebung zu schweissen, gehört zu Ihrem Arbeitsalltag? Dann brauchen Sie auch deshalb einen WELDPLAST 600. Sein starkes LED-Arbeitslicht beleuchtet jede Schweisszone und sei es noch so finster.

Und das LED-Licht kann noch mehr: Es zeigt ihnen durch sein Leuchten an, wenn Ihr WELDPLAST 600 nach dem Start betriebsbereit ist.

Qualitätsnachweis anhand dokumentierter Schweissparameter mit LQS und myLeister-App

Wie überall werden Sie auch im Apparate- und Behälterbau mit steigenden Qualitätsansprüchen konfrontiert. Damit Sie auch diesbezüglich mithalten, ist Ihr WELDPLAST 600 mit dem Leister Quality System, kurz LQS, ausgerüstet. Via myLeister-App dokumentieren Sie beim Extrusionsschweissen die Schweissparameter automatisch und übersichtlich in einem Protokoll. Ein Vorteil für Sie, der sicher auch Ihre Kund:innen begeistert. Denn sie erhalten einen Qualitätsnachweis über die von Ihnen ausgeführten Arbeiten.

Power-Management hilft bei Unterspannung

Sicher haben Sie sich auch schon mit Unterspannung auf der Baustelle herumgeschlagen. Ganz umgehen können wir die zwar nicht, aber abfedern. Die Leister-Lösung heisst „intelligentes Power-Management“. Denn dank Power-Management schweisst Ihr WELDPLAST 600 selbst bei einer Unterspannung von bis zu 20 Prozent zuverlässig, reduziert jedoch den Ausstoss. Sinkt die Spannung noch weiter ab, meldet der Extruder Ihnen das via Display.

Im Eco-Modus Energie sparen

Wenn Sie zwischendurch etwas anderes arbeiten und Ihrem WELDPLAST 600 eine Pause gönnen, wechselt er, sofern von Ihnen aktiviert, in den Eco-Modus. So sparen Sie bis zu 40 Prozent Energie.

WELDPLAST 600 – leistungsstark im Apparate- und Behälterbau

Für alle Anfang- und Ende-Leser:innen hier noch einmal die wichtigsten Vorteile des Hand-Extruders WELDPLAST 600 in Kürze:

  • effizient und leistungsstark dank 6 kg / 13.2 lbs Ausstoss
  • beidseitiger Schweissdrahteinzug für mehr Flexibilität
  • Ein-Hand-Bedienung aus Hauptgriffposition
  • individuell einstellbarer Seitengriff für unterschiedliche Griffpositionen
  • neue Position der Kabelführung unter dem Gehäuse für hindernisfreies Arbeiten und zur Entlastung
  • leise, langlebig und wartungsarm dank bürstenloser Antriebs- und Gebläsemotoren
  • mechanische Schnittstellen zur einfachen Integration in halbautomatisierte und kollaborierende Arbeits-Prozesse
  • digitales Interface ermöglicht Fernsteuerung
  • starkes LED-Arbeitslicht für optimale Lichtverhältnisse und zuverlässiges Kunststoffschweissen
  • Leister Quality System (LQS) zur Datenaufzeichnung der Schweissparameter
  • intelligentes Power-Management für niedrigen Energieverbrauch und Einsatzbereitschaft bei Unterspannung
  • Eco-Modus spart bis zu 40 Prozent Energie

Sie möchten den WELDPLAST 600 am liebsten gleich testen oder kaufen? Dann nichts wie los zu Ihrem Leister-Vertriebspartner in der Nähe.

Und wenn Sie eine Beratung zum Extrusionsschweissen im Apparate- und Behälterbau brauchen, ist unser Extruder-Experte Reto Britschgi für Sie da.

WELDPLAST 605 – das Pendant zum Extrusionsschweissen im Tiefbau

LT_WELDPLAST605_PW_AP_12046.jpg

Wie eingangs erwähnt, ist der WELDPLAST 600 für Anwendungen im Apparate- und Behälterbau konzipiert. Wenn Sie einen kraftvollen Extruder für den Tiefbau benötigen, empfehlen wir Ihnen den WELDPLAST 605, der speziell hierfür entwickelt wurde.

LT_WELDPLAST605_PW_AP_11539.jpg
Story WELDPLAST 605